Supplementa Schizandrabeeren 580 mg Kapseln


PZN: 5574556

23,51 EUR

100 ST / EINHEIT

inkl. 10% MwSt.

deliverable-status-redDieses Produkt ist derzeit vom Hersteller nicht lieferbar

Produkt ist nicht bestellbar

Produkt-Beschreibung

Nahrungsergänzungsmittel mit 580 mg Schizandra Beeren pro Kapsel. Das Produkt enthält 100 Kapseln. Zudem ist es vegan, glutenfrei und ohne Gentechnik.


Nahrungsergänzungsmittel mit Schizandra Beeren

Schizandra von Solaray liefert 580 mg der ganzen Beere pro Kapsel.

Schizandra, auch als Magnolienrebe bekannt, ist eine aromatische Holzrebe, die im Norden Chinas und Russlands heimisch ist. Ihre leuchtend roten Beeren haben eine lange Tradition in der Traditionellen Chinesischen Medizin, wo sie als „Samen mit fünf Geschmacksrichtungen“ bezeichnet werden, weil sie sauer, bitter, süß, scharf und salzig schmecken. Schizandra findet in der TCM als Adaptogen Anwendung.

Adaptogene sind eine einzigartige Klasse von Pflanzen, die die Fähigkeit des Körpers unterstützen, sich in Phasen höherer Stresseinwirkung physiologisch anzupassen.

Solaray verwendet die ganze Beere und stellt so sicher, dass alle synergistisch wirkenden Pflanzeninhaltsstoffe enthalten sind.
KurzbezeichnungSupplementa Schizandrabeeren 580 mg Kapseln
ArtikelgruppenNahrungsmittel, Nahrungsergänzung
StichworteSchizandrabeeren, Schizandrabeere Kapsel, Schizandrabeeren Kapseln vegan, TCM, TCM Kapseln, TCM Kapseln vegan, Schizandra, Schizandra Kapseln, Schizandra vegan, Pflanzen Kapseln, Pflanzenstoff
Verpackungsinhalt100 ST

Pflichtangaben

Nettogewicht:
65 g

Zutaten:
Schizandrabeere, Kapselhülle Cellulose (pflanzlich)

Verzehrsempfehlung:
1 vegetarische Kapsel täglich mit einer Mahlzeit oder einem Glas Wasser; bei Bedarf bis zu 3 Kapseln täglich

Hinweise:
Vegan. Glutenfrei. Ohne Gentechnik.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.
Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.