Supplementa PQQ 10 mg Kapseln


PZN: 5597882

39,90 EUR

30 ST / EINHEIT

inkl. 10% MwSt.

deliverable-status-greenlieferbar

"quantity_input" ist keine gültige Zahl
Im Feld "quantity_input" dürfen keine Kommastellen eingegeben werden

Produkt-Beschreibung

Nahrungsergänzungsmittel mit PQQ. Die Packung enthält 30 Kapseln.


Nahrungsergänzungsmittel mit PQQ
Pyrroloquinoline quinone (PQQ) wurde in den 70er Jahren entdeckt. Der zu den B-Vitaminen zählende Nährstoff spielt eine wichtige Rolle bei einer Vielzahl an grundlegenden Funktionen im Körper.
PQQ hat sich als kraftvoller Wachstumfaktor bei Pflanzen, Bakterien und höheren Lebewesen erwiesen. In Studien konnte die günstige Wirkung von PQQ auf die Mitochondrien belegt werden. Diese wird unter anderem mit der sehr stabilen Molekülstruktur von PQQ in Verbindung gebracht.

Die Mitochondrien sind die zellulären Energie-Generatoren, die tatsächlich alle Kraft, die unser Körper das ganze Leben lang benötigt, herstellen. Unzählige Studien unterstreichen die Wichtigkeit der Mitochondrien für unser Wohlbefinden, besonders wenn wir alt werden. Energie intensive Organe wie das Herz und das Gehirn besitzen die meisten Mitochondrien.

PQQ kann von Darmbakterien gebildet werden. Die wichtigste PQQ-Quelle ist jedoch die Nahrung. PQQ ist u. a. in fermentierten Sojabohnen (Natto), Petersilie, Grünem Tee, Grünem Pfeffer, Kiwi, Papaya und Spinat enthalten.
KurzbezeichnungSupplementa PQQ 10 mg Kapseln
ArtikelgruppenNahrungsmittel, Nahrungsergänzung
StichworteSupplementa, Solaray, PQQ, Pyrroloquinoline quinone
Verpackungsinhalt30 ST

Pflichtangaben

Inhalt:
13 g

Zutaten:
Füllstoff Cellulose, Kapselhülle Cellulose (pflanzlich), Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Pyrroloquinolin-Quinon (PQQ) Di-Natriumsalz, Trennmittel Siliciumdioxid

Verzehrsempfehlung:
1 vegetarische Kapsel täglich mit einer Mahlzeit oder einem Glas Wasser

Hinweise:
Vegan.
Nur für Erwachsene, nicht für Kinder und Jugendliche verwenden.
Nicht anwenden während Schwangerschaft und Stillzeit.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.