RETTERSPITZ INNERL 1000ML


PZN: 2161894

28,03 EUR

1.000 ML / EINHEIT

inkl. 20% MwSt.

deliverable-status-greenlieferbar

"quantity_input" ist keine gültige Zahl
Im Feld "quantity_input" dürfen keine Kommastellen eingegeben werden

Produkt-Beschreibung

Seit 1920 zuverlässig, verträglich und natürlich: Wenn es um Gesundheit geht, stehen diese drei Schlagwörter immer ganz oben auf der Wunschliste derjenigen, die ihre Beschwerden gern selbst in die Hand nehmen. Umso besser, wenn ein Mittel gleich in vielen Fällen helfen kann, so wie der Klassiker von Retterspitz. Das bewährte Magenmittel Retterspitz Innerlich ist schnell einsatzbereit und lindert die Probleme im akuten Fall wie nach einem deftigen Essen, aber auch dauerhaft, wenn Sodbrennen oder Magenschmerzen häufiger auftreten.

Der Magen funktioniert oft als Sensor für unseren Lebensstil: Schlafmangel, Nikotin und Alkohol, Stress bei der Arbeit oder fettes Essen können Auslöser von Magenschmerzen und Sodbrennen sein. Doch leider lassen sich die Faktoren nicht immer so einfach ausschalten, wie man es möchte. Auch Stoffwechselstörungen oder Medikamente können Magenbeschwerden verursachen. Egal, was die Ursache ist: Retterspitz Innerlich gleicht die Säurewerte aus und lindert so die Probleme. Das medizinische Magenmittel ist besonders verträglich, da es keinen Zucker, kein Gluten und keine Laktose enthält.

Anwendungshinweise

Der in der Flasche abgelagerte Bodensatz wird vor jeder Entnahme kräftig aufgeschüttelt. Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene drei- bis fünfmal täglich ein kleines Gläschen (20 ml) voll Retterspitz Innerlich eine Viertelstunde vor den Mahlzeiten ein. Kinder bekommen ab dem zweiten Lebensjahr drei- bis fünfmal täglich einen Esslöffel (15 ml) voll verabreicht.

Retterspitz Innerlich wird unverdünnt eingenommen. Entnommene Flüssigkeit soll nicht in die Originalflasche zurückgegossen werden. Bei chronischer Magenschwäche älterer Personen ist die langfristige, über mehrere Jahre reichende Einnahme möglich.

Wenn Sie die Anwendung von Retterspitz Innerlich vergessen haben, nehmen Sie die normale Dosis bei der nächsten Gelegenheit. Ist es beabsichtigt oder unbeabsichtigt zu einer Überdosierung der empfohlenen Einnahmemenge von Retterspitz Innerlich gekommen, so besteht keine Gefahr. Wurde versehentlich und regelwidrig Retterspitz Innerlich von Kindern getrunken, so besteht keine Gefahr, auch dann nicht, wenn durch den säuerlichen Geschmack eine Art Brechreiz ausgelöst wird.

Zusammensetzung

Gereinigtes Wasser, Thymianöl, Orangenöl, Zitronenöl, Weinsäure, Citronensäure-Monohydrat, Alaun, Hühnerei denaturiert, gehärtet, keimfrei, Medizinische Seife, Ethanol

KurzbezeichnungRETTERSPITZ INNERL 1000ML
ArtikelgruppenNahrungsmittel, Nahrungsergänzung, Magen-, Darmmittel, Sonstige
StichworteDarmflora - Stoffwechsel - Verdauung
Verpackungsinhalt1000 ML