PHOENIX TR ANTITOX 100ML


PZN: 2373751

30,69 EUR

100 ML / EINHEIT

inkl. 10% MwSt.

deliverable-status-greenlieferbar

"quantity_input" ist keine gültige Zahl
Im Feld "quantity_input" dürfen keine Kommastellen eingegeben werden

Produkt-Beschreibung

Indikationszusatz

Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe, insbesondere gegen Iod, gegen Campher oder gegen Pflanzen aus der Familie der Korbblütler (wie z.B. Arnika, Ringelblume oder Kamille etc.) oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates. PHÖNIX Antitox Tropfen dürfen wegen des Gehaltes an Campher nicht bei Patienten mit Asthma bronchiale oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen, angewendet werden. Die Inhalation von PHÖNIX Antitox Tropfen kann zur Bronchokonstriktion führen. Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden.

Zusammensetzung

100 ml enthalten: 5ml Acidum arsenicosum spag. Glückselig Dil. D4, 7ml Arnica montana e floribus sicc. Glückselig Dil. D2, 4ml Aurum chloratum Dil. D5, 10ml Bolus alba spag. Glückselig Ø, 6ml Camphora Dil. D3, 11ml Cuprum sulfuricum Dil. D4, 4ml Digitalis purpurea Glückselig Dil. D4, 3ml Dryopteris filix-mas ex herba rec. Glückselig Dil. D4, 2ml Euspongia officinalis Glückselig Ø, 3ml Filipendula ulmaria ex herba rec. Glückselig Ø, 6ml Hydrargyrum bichloratum spag. Glückselig Dil. D6, 3ml Hypericum perforatum ex herba Glückselig Ø, 3ml Juniperus communis e fructibus sicc. Glückselig Ø, 6ml Kalium nitricum Dil. D3, 2ml Orthosiphon stamineus e foliis sicc. Glückselig Ø, 3ml Solidago virgaurea ex herba rec. Glückselig Ø, 6ml Stibium sulfuratum nigrum Dil. D8, 3ml Tartarus dep. spag. Glückselig Ø, 2ml Urtica urens ex herba rec. Glückselig Dil. D2, 2ml Zincum metall. Dil. D8. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Ethanol (Gesamtalkoholgehalt 28 Vol.-%), Lactose in geringsten Mengen.

KurzbezeichnungPHOENIX TR ANTITOX 100ML
StichworteHomöopathie, Homöopathie
Verpackungsinhalt100 ML
ATC-BegriffeVARIA, ALLE ÜBRIGEN THERAPEUTISCHEN MITTEL

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt, oder Apotheker.