Kasimir und Lieselotte - Kardewurzel DMSO 30 ml


PZN: 5616533

45,02 EUR

30 ML / EINHEIT

inkl. 20% MwSt.

deliverable-status-redDieses Produkt ist derzeit vom Hersteller nicht lieferbar

Produkt ist nicht bestellbar

Produkt-Beschreibung

Unsere konzentrierten DMSO Karde-Tinkturen werden im Ansatz 1:1 (1300 ml Extraktionsflüssigkeit auf 1000g Wurzeln der Wilden Karde) angesetzt. Alle Kardepflanzen kommen von unserem eigenen Acker. Zur Gewährleistung bester Qualität verzichten wir bei der Herstellung der Kardenprodukte vollständig auf die Verwendung von Chemikalien und Zusatzstoffen.

Um die Inhaltsstoffe unserer Tinkturen bestmöglich zu schützen, verwenden wir Miron-Violettglas als Aufbewahrungsmittel.




Das Alleinstellungsmerkmal von DMSO ist, dass es sowohl wasser- als auch fettlösliche Stoffe sehr gut lösen und an sich binden kann. Gleichzeitig ist es absolut verträglich für jede Art von Körpergewebe. DMSO agiert zudem als "Kanalöffner", indem es biologische Membranen durchdringt. Das heißt, es ist in der Lage, sowohl effektiv die Stoffe aus der Pflanze herauszuziehen als auch diese dann in den Körper hinein zu transportieren.

Wilde Karde (Dipsacus follum L., Dipsacus sylvestris HUDS.)
Die Wilde Karde gehört innerhalb der Familie der Geißblattgewächse zur Unterfamilie der Kardengewächse (Dipsacoideae). Auch wenn der Blütenstand an den der Disteln (Korbblütler, lat. Asteraceae) erinnert, so hat diese Entwicklung bei Karde und Distel unabhängig voneinander stattgefunden. Der Zusammenschluss von vielen Einzelblüten in Scheinblüten scheint evolutionär vermutlich für die Interaktion mit bestimmten Insekten von Vorteil zu sein. Bei der wilden Karde handelt es sich um eine zweijährige krautige Pflanze. Im ersten Jahr bildet die Pflanze kräftige Rosetten und eine knollige Wurzel aus. Erst im folgenden Jahr wächst die Karde zu einer Größe von bis zu 200 cm heran. Am Stängel bilden gegenständige, verwachsene Blätter das sogenannte Venusbecken in dem sich Regenwasser sammelt. Dieses Becken, das durstigen Gesellen, wie Vögeln und Insekten als Wasserquelle dient ist namensgebend für die Karde (Dipsacus, Dipsa griechisch für Durst). Das Wasser des Venusbeckens wird im Volksmund auch als Schönheitswasser bezeichnet (Sollten Sie Interesse an diesem besonderen Wasser haben kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiter). Gegen Mitte des Sommer bildet die Karde ihre Blütenstände aus. In farbenfrohen lila Ringen öffnen sich die Einzelblüten des Blütenstands und lassen die Karde in ganzer Schönheit erstrahlen.
Die kulturelle Entwicklung des Menschen geht einher mit dem Wissen um die Kraft von Pflanzen und Kräutern. Hierbei haben Menschen über Jahrtausende Wissen erlangt und dies von Generation zu Generation weitergegeben. Wir von Kasimir + Lieselotte möchten unseren Anteil leisten, damit dieses unschätzbare Erbe weiterhin erhalten bleibt und von jedem selbstbestimmten und mündigen Menschen genutzt werden kann.
Hergestellt in Deutschland.
KurzbezeichnungKasimir und Lieselotte - Kardewurzel DMSO 30 ml
ArtikelgruppenMittel besonderer Therapierichtungen, Sonstiges
StichworteKarde, Karde DMSO, DMSO, Dimethylsulfoxid, Kardengewächse, Kardenwurzel, Kardenwurzeln, kardenwurzel, Wilde Karde, frische Kardenwurzeln, Kardenwurzel Tinktur, Kardenwurzel DMSO Tinktur, Kardenwurzel-DMSO-Tinktur, kardenwurzel-dmso tinktur, Karde DMSO Tinktur, Karde-DMSO-Tinktur, karde dmso tinktur, Kardenwurzel DMSO flüssig, Kasimir und Lieselotte
Verpackungsinhalt30 ML

Pflichtangaben

Inhalt:
30 ml

Zutaten:

DMSO (Dimethylsulfoxid) 60%, frische Kardewurzel*
*aus Eigenanbau

Inhaltsstoffe der Wilden Karde
Iridoide (Pseudoindicane), Saponine, Kaffesäurederivate, Kalisalze, Inulin, Bitterstoffe und Glukosidscabiosid

Anwendung:

Nicht für die innere Anwendung zugelassen.

Lagerung
Bei niedrigen Temperaturen (< 18°C) kristallisiert DMSO aus. Bei höheren Temperaturen lässt es sich wieder verflüssigen. Erwärmen Sie es auf über 20 bis 22 Grad Celsius. Nicht in der Mikrowelle erwärmen. Ausserhalb der Reichweite von Kindern lagern.